Römertopf

Rezepte

Rindergeschnetzeltes mit Zwiebeln

Zutaten:

Garzeit rund 2,5 Stunden
500 g Jungrind-Bratenfleisch
5 Knoblauchzehen
50 g durchwachsener Räucherspeck
1 Möhre
1 Stange Sellerie
500 g kleine Zwiebeln
4 EL Olivenöl
1 EL gehackte Petersilie
1 Döschen Tomatenmark
Suppengewürz
1 Tasse kräftiger roter Landwein
Salz
Pfeffer
2 TL Zucker
Nährwert p.P. ca. 550 kcal = 2300 kj

Zubereitung:

Fleisch waschen, trocken tupfen, in Scheibchen oder Würfel schneiden, ebenso wie den Speck in Streifen schneiden und das Fleisch damit spicken. Möhre und Sellerie vorbereiten, Zwiebelchen nur enthäuten. Öl in der Pfanne erhitzen und erst das Fleisch und dann das Gemüse darin anbraten. Den RÖMERTOPF wässeren, Fleisch und Gemüse hineingeben, mit Petersilie bestreuen; den mit Tomatenmark und etwas Suppenwürze verrührten, gesalzenen, gepfefferten Wein dazu gießen, Topf schließen. Beim Garen nach Bedarf erwärmte Flüssigkeit zugießen.
Geschnetzeltes abschließend mit Zucker bestreut noch 10 Minuten ohne Deckel im Backofen lassen.
Knackiges Weißbrot ist die richtige Beilage.

Variante

Rindergeschnetzeltes
Statt Zwiebeln je 400 g geschälte Tomaten und 400 g zerkleinerte Paprikaschoten zugeben; Fleisch mit Thymian, Basilikum und zerdrückten Wacholderbeeren würzen.

Rezept ausdrucken

    nachoben
RÖMERTOPF® Keramik GmbH & Co. KG  Fon +49 (0) 26 23 - 8 22 81  
D-56235 Ransbach-Baumbach  Fax +49 (0) 26 23 - 8 22 83   mail@roemertopf.de